Alleine stark, zusammen unschlagbar!

Unsere Cluu-Apps

Apps, Apps, Apps.

Mit Cluu können Anwendungen in kürzester Zeit entwickelt und bereitgestellt werden. Noch schneller geht es allerdings mit unseren Ready-to-use-Apps. Meist gemeinsam mit Kunden oder Partnern entwickelt, können diese ganz einfach aus dem Cluu-Appstore heruntergeladen und genutzt werden. Die hohe Praxistauglichkeit bemerkt man bei der ersten Nutzung. Durch die Cluu-Interface-Technologie arbeiten die Produkt-Apps und Ihre individuell entwickelten Apps perfekt zusammen.

Hinweis
Durch Entwicklungspartnerschaften sind viele weitere Apps entstanden, die wir auch an andere Kunden vermarkten dürfen. Wir haben es noch nicht geschafft, alle Apps hier zu beschreiben. In Zukunft wird es pro App einen "Mehr erfahren"-Button geben. Der führt auf eine Unterseite, auf der alle Features vollständig beschrieben werden. Kontaktieren Sie uns bis dahin einfach, falls Sie Ihre Wunsch-App nicht finden können oder eine Demo der aufgelisteten Apps haben möchten.

Auftragsverwaltung

Branchenübergreifend und egal ob Waren oder Dienstleistungen angeboten werden, die Auftragsverwaltung unterstützt Sie im kompletten Prozess vom Angebot bis zur Rechnungsstellung. Sämtliche Dokumente können mit Hilfe von Word-Templates direkt generiert und versendet werden. Sehen Sie schnell und einfach Ihre offenen Angebote, Aufträge und Rechnungen. Laden Sie eingehende Belege hoch. Unsere KI liest diese ein und legt sie in der Datenbank ab.

In Verbindung mit der Projektverwaltung können sämtliche Vorgänge Projekten zugeordnet werden. Wenn Ihr Projektleiter das Projekt auf erledigt setzt, wird automatisch die Buchhaltung informiert, dass die Rechnung gestellt werden kann.

Wir nutzen die Auftragsverwaltung aber auch für innerbetriebliche Aufträge. Darüber kann z.B. ein Versuchsingenieur einen Prüfstandsversuch beauftragen.

Besprechungsverwaltung

Sie protokollieren Ihre Besprechungen noch mit Word?

Dann werden Sie unsere Besprechungsverwaltung lieben. Kein Meeting ohne Besprechungsverwaltung. Besprechung anlegen, einen Teilnehmerkreis festlegen, eine Agenda vorbereiten und während oder nach dem Termin die Ergebnisse dokumentieren.

In Verbindung mit der Projektverwaltung können aus den besprochenen Themen direkt Aufgaben erstellt und den Verantwortlichen zugewiesen werden. So werden Besprechungen super effizient. Über die Such- und Filtermöglichkeiten von Cluu sind die Besprechungsinhalte jederzeit schnell und einfach zugänglich. Falls Sie doch mal ein klassisches PDF-Protokoll zum Versenden brauchen, kann auf Basis von frei anpassbaren Word-Vorlagen ein Protokoll auf Knopfdruck generiert werden.

Dashboardverwaltung

Egal ob lieber Kuchen-, Säulen- oder Balkendiagramm, mit dem Dashboard Designer können grafisch ansprechende Dashboards einfach und schnell erstellt werden.

Alle, wirklich alle Cluu Daten können ausgewählt und visualisiert werden. Die Dashboards sind dabei höchst interaktiv. Ob Sie Ihre Daten filtern möchten oder mit Drilldowns die Details sehen möchten, alles ist möglich. Visualisieren Sie Ihren Auftragsbestand, Ihre Umsätze oder Fahrzeuginformationen Ihres Fuhrparks.

Die Dashboards zeigen immer die aktuellsten Daten. Dank der regelbasierten Berechtigungstechnologie von Cluu natürlich vollständig berechtigungsgesteuert.

Dateiverwaltung

Mit der Dateiverwaltung können große Datenmengen professionell zentral und übersichtlich gespeichert werden. So kann jeder Mitarbeiter darauf zugreifen. Ein hierarchisches Verzeichnis, Historisierung und Versionierung helfen hier der Strukturierung. Verzeichnistemplates schützen vor Datenchaos.

Dem einzelnen Nutzer oder ganzen Organisationseinheiten können Zugriffsberechtigung erteilt werden. Auf Wunsch wird jeder Ein- und Auscheckvorgang protokolliert. Vertrauliche Dateien können vollständig verschlüsselt abgelegt werden.

In Verbindung mit der Testverwaltung entsteht ein mächtiges Mess- und Versuchsdatenarchiv, mit welchem Sie Terrabytes an Daten verwalten können. Wie lange die Dateien gespeichert bleiben sollen, können Sie mit unzähligen Einstellungsmöglichkeiten spezifizieren. Es gibt sogar ein Abrechnungsmodul, um die Speicherkosten auf Kostenstellen oder Auftragsnummern zu verteilen.

Datenloggingverwaltung

Bei den großen Automotive-OEMs gibt es tausende Erprobungsfahrzeuge. Jedes Fahrzeug muss mit Datenloggern ausgerüstet werden, welche kontinuierlich wichtige Fahrzeugsignale aufzeichnen, um so im Falle eines Fehlers die Ursachenanalyse zu erleichtern.

Damit man immer weiß, wo welcher Datenlogger gerade steckt und was er da tut, haben wir mit der Datenloggingverwaltung ein Tool geschaffen, mit welchem Sie Ordnung in Ihren Messbetrieb bekommen. Mit der Datenloggingverwaltung sammeln Sie zunächst die Anforderungen der Fachbereiche, welche Signale aufgezeichnet werden sollen. Dann erstellen Sie Ihre Datenlogger-Konfigurationen, welche beim Auslesen der Datenlogger automatisch auf die Datenlogger verteilt werden.

In Verbindung mit der Testverwaltung und der Dateiverwaltung landen die erfassten Daten automatisch im Messdatenarchiv und werden einem Fahrzeug, einem Test und gegebenenfalls gefundenen Beanstandungen zugeordnet. So werden kostspielige Erprobungen von der Konfiguration bis zur Analyse effizient abgewickelt.

Dokumentationsverwaltung

Unsere Dokumentationsverwaltung hält alles fest, was man ihr anvertraut.

Hier können Dokumentationen mit beliebig hierarchisch geschachtelten Seiten erstellt werden. Bearbeitet wird alles superschnell in unserem Markdown Editor. Über eine umfangreiche Suchfunktion ist alles leicht auffindbar. Medien werden zentral im Dokument verwaltet und an den entsprechenden Stellen verlinkt.

Eine Exportfunktion ermöglicht einen strukturierten Export, damit die Dokumentation in einem Konfigurationsmanagementsystem (z.B. Git) Ihrer Wahl versioniert werden kann.

Fahrtenbuchverwaltung

Mit der Fahrtenbuchverwaltung verwalten Sie Ihre Fahrten jetzt vollständig digital. Ob am Desktop, Notebook oder mit dem Smartphone direkt im Fahrzeug: Protokollieren Sie Ihre Fahrten direkt mit Cluu.

In Verbindung mit dem Telematik-Datenlogger unseres Partners Globalmatix wird das Fahrtenbuch weitgehend vollautomatisch geführt. Jede Fahrt wird automatisch erkannt und dokumentiert. Sie müssen nur noch angeben, ob es eine Privat- oder Geschäftsfahrt war. Lästiges Fahrtenbuch schreiben gehört damit der Vergangenheit an.

In Verbindung mit der Fahrzeugverwaltung wird aus dieser Anwendung eine ausgeklügelte Fuhrparkmanagement-Lösung. Sie können jederzeit sehen, wo sich Ihre Fahrzeuge befinden und in welchem Zustand diese sind.

Fahrzeugverwaltung

Mit der Fahrzeugverwaltung verwalten Sie Ihren gesamten Fuhrpark. Ob Erprobungs-, Dienst- oder Poolfahrzeuge. Organisieren Sie Ihre Fahrzeuge in Flotten.

In Verbindung mit der Fahrtenbuch-, der Reservierungs-, der Kalender-, der Standort-, der Inventar- und der Schlüsselschrankverwaltung entsteht eine mächtige Flottenmanagement-Lösung. Ihre Mitarbeiter stellen im übersichtlichen Timeline-Kalender Reservierungsanfragen für ein oder mehrere Fahrzeuge. Diese Anfrage wird in einem digitalisierten Workflow bis zur Genehmigung durchlaufen. Selbst die Übergabe des Fahrzeugschlüssels erfolgt automatisiert: Einfach mit dem Firmenausweis an einem Schlüsselschrank. Auf Ihrem Smartphone können Sie den Standort des Fahrzeugs sehen und bei der Rückgabe den neuen Standort speichern.

In Verbindung mit der Testverwaltung werden die Fahrzeuge zu Prüflingen. Viele weitere Funktionen unterstützen Sie beim Betrieb Ihres Fuhrparks.

Inventarverwaltung

Mit der Inventarverwaltung verwalten Sie Ihren kompletten Unternehmensbestand. Nicht nur Hardware, sondern auch Software und Systemzugänge werden inventarisiert.

Zunächst wird Inventar in beliebig hierarchischen Kategorien erfasst. Mit Hilfe von Inventartypen können Sie festlegen, welche Eigenschaften je gespeichert werden sollen. Damit man jederzeit weiß, wo das Inventar steckt, wird es zunächst mit Barcodes versehen. Für effiziente Entleih- und Rückgabevorgänge können diese mit Barcode-Scannern oder auch mit der Smartphone-Kamera durchgeführt werden. Ein Bestandsmanagement hilft dabei, sowohl bei Schüttgut als auch bei dedizierten Artikeln rechtzeitig den Beschaffungsbedarf zu erkennen. Bevor der letzte Kugelschreiber entliehen ist, erhält man eine Meldung.

Die großen Automotive-OEMS setzen unsere Inventarverwaltung vor allem auch für die Verwaltung von Mess- und Prüfmitteln im Rahmen des Erprobungsbetriebs ein. Dafür gibt es Sonderfunktionen, z.B. sagt Ihnen das System wann welche Sensoren und Messgeräte gewartet und kalibriert werden müssen.

Kalenderverwaltung

Die Kalenderverwaltung bietet die Möglichkeit beliebige Datenobjekte mit Datums- und Zeitangaben in individuell konfigurierbaren Zeitleistenansichten darzustellen.

Egal ob es um Ressourcenplanung, Projektplanung, Urlaubsabwesenheiten oder Arbeitszeitfassung geht.

Die Kalenderansichten sind dabei hoch performant. So können z.B. auch umfangreiche Reservierungskalender mit tausenden Fahrzeugen angezeigt werden.

Messstellenverwaltung

Welche Signale sollen aufgezeichnet werden, mit welcher Abtastrate, mit welchen Sensor, wo muss dieser angebracht werden? Alles Fragen, welche im Rahmen einer Produkterprobung beantwortet werden müssen. Wenn dann hunderte Messstellen in hunderten Fahrzeugen erfasst werden müssen, wird das Thema schnell komplex. Gemeinsam mit Porsche als Entwicklungspartner haben wir die erste kommerziell verfügbare Lösung zur Verwaltung von Messstellenlisten entwickelt. Tschüss Excel!

Zunächst erstellen Sie einen Katalog Ihrer Basismessstellen und benennen diese. Ab da weiß jeder im Unternehmen, welche Messstelle gemeint ist, wenn man von "TvorKat1" spricht. Jetzt fügen Sie Messstellenvarianten hinzu, für jedes Produkt und dessen Derivate. Mit Bild und Positionsangaben, damit jeder darüber informiert ist, wo genau der Sensor angebracht werden muss.

So vorbereitet wird die Erstellung einer konkreten Messstellenliste zum Kinderspiel. Zunächst definieren Sie, für welches Produkt und welchen Test die Messstellenliste verwendet werden soll. Dann wählen Sie einfach die notwendigen Messstellen aus dem Katalog aus. Fertig ist die Messstellenliste. Noch komfortabler geht es mit den regelbasierten Messstellenlisten-Templates. Dabei werden die Messstellen auf Basis vorher definierter Parameter selbstständig ausgewählt.

Mit dieser Liste generieren Sie eine Bestellung Ihrer benötigten Messmittel für die Inventarverwaltung. Die Sensoren und die Messstellenliste geben Sie dann in die Werkstatt. Der Einbau der Sensoren am Fahrzeug kann direkt mit der Smartphone-App protokolliert werden, inkl. Verbaubild. So sehen Sie jederzeit den Fortschritt.

Wie immer gibt es noch Änderungen kurz vor Erprobungsbeginn? Kein Problem mit der Messstellenverwaltung. Sämtliche Listen und Messstellen sind versioniert und unterliegen einem Freigabeworkflow.

Mobiler Erprobungsassistent

Ob Notebook, Tablet oder Smartphone: Der Mobile Erprobungsassistent ist der ideale Einstieg in Ihre Produkterprobung.

Zunächst wählen Sie eine Erprobung und das Fahrzeug, am besten in dem Sie den QR-Code des Fahrzeug einfach mit Ihrem Smartphone abfotografieren. Dann können Sie die vollständigen Fahrzeuginformationen einsehen, die Erprobungsdaten anzeigen und direkt mit dem Durchführen einer Erprobung starten. Dabei steht Ihnen dann die ganze Mächtigkeit der Testverwaltung zur Verfügung.

Personen- und Kontaktverwaltung

Mit der Personen- und Kontaktverwaltung organisieren Sie schnell und übersichtlich alle Kontaktdaten.

Personen können dabei hierarchischen Organisationseinheiten zugeordnet werden. Und das Beste? Dank Active-Directory Integration stehen alle Mitarbeiterdaten sofort bereit und müssen nicht manuell gepflegt werden. Wann immer in anderen Anwendungen Personen referenziert werden müssen, geschieht dies auf Basis der Personen- und Kontaktverwaltung. D.h. Sie pflegen die Daten einmal zentral und haben Sie in allen anderen Apps zu Verfügung.

Mit Hilfe von Verteilerlisten und der Besprechungsverwaltung wird die App zu einer kleinen CRM-Lösung.

Produktentwicklungsverwaltung

Die Produktentwicklungsverwaltung unterstützt Ihren agilen Entwicklungsprozess vom Anforderungsmanagement über das Issue-Tracking bis zum Releasemanagement.

Verwalten Sie Ihre Produkte in hierarchischen Produktkategorien. Definieren Sie Verantwortliche und die Entwicklungsmannschaft. Dann spezifizieren Sie Ihr Produkt mit Hilfe von User-Stories, Anforderungen und geplanten Features.

Im Anschluss gestalten Sie Ihren Releaseplan. Hier planen Sie Issues, also Erweiterungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen ein.

Rückmeldungen aus Tests oder, bei bereits veröffentlichten Produkten, von Ihren Kunden, werden zentral gesammelt. Mit Hilfe unseres Kundenportals und den Wunschlisten werden die Themen prioritätsgesteuert bearbeitet. Die App berechnet für jeden Issue einen Score. Zusammen mit den geschätzten Kosten führt dies zu einer optimalen Bearbeitungsreihenfolge.

In Verbindung mit der Projektverwaltung, generieren Sie auf Knopfdruck sämtliche Aufgaben für Ihre Entwicklungsmannschaft. So haben Sie jederzeit den Projektfortschritt vor Augen. Diese Aufgabenlisten dienen auch als Grundlage für die agilen Sprintwechsel mit Review, Retro und Planning.

Projektverwaltung

Die Cluu-Projektverwaltung ist eine umfassende App, welche Sie bei der Planung und agilen Abwicklung Ihrer Projekte unterstützt. Ein Blick auf "Meine Aufgaben" zeigt jedem Mitarbeiter prioritätsgesteuert seine ToDos.

Die Projektverwaltung kann durch frei definierbare Projekttypen feingranular an Ihren Bedarf angepasst werden. Projekte sind große Aufgaben, welche beliebig hierarchisch geschachtelt aus Teilaufgaben bestehen. Beim Anlegen eines Projekts definieren Sie Verantwortliche, Fälligkeiten, Budgets, Teammitglieder, Projektziele, Aufträge, Meilensteine und natürlich die Liste der zu bearbeitenden Aufgaben. Diese können Sie nach Meilenstein gruppiert, hierarchisch oder als Gantt-Diagramm dargestellt werden. Sämtliche in Cluu vorhandene Aktionen können direkt aus den Aufgaben heraus aufgerufen werden. Die Projektverwaltung wird dadurch zu einem tollen Workflow-Managementsystem. Damit wiederkehrende Projekte schnell aufgesetzt werden können, gibt es frei parametrierbare und regelbasierte Projektvorlagen.

Ein leistungsfähiges Ressourcenmanagementmodul ermöglicht eine Kapazitätsplanung Ihrer Mitarbeiter und notwendiger Arbeitsmittel. Mit der Kalenderverwaltung kann dies komfortabel in Zeitleistenansichten per Drag & Drop erfolgen.

In Verbindung mit der Auftragsverwaltung unterstützt die Projektverwaltung die Buchhaltung bei der Abrechnung von Leistungen mit Hilfe vordefinierter Abrechnungsmodi. Durch das Zusammenspiel mit der Arbeitszeitverwaltung werden Arbeitszeiten auf Projekte und Aufgaben erfasst, wodurch Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Projekte jederzeit im Blick haben.

Viele weitere Integrationen, z.B. mit der Besprechungsverwaltung, der Testverwaltung und der Produktverwaltung ermöglichen eine effiziente Unterstützung ihres operativen Betriebs.

Reservierungsverwaltung

Egal ob es sich um ein Poolfahrzeug, einen Besprechungsraum oder eine Hebebühne handelt. Mit der Reservierungsverwaltung kann alles reserviert werden.

Die Anwendung unterstützt einen weitgehend konfigurierbaren Reservierungsworkflow. Meist wird zunächst eine Reservierungsanfrage gestellt. Daraufhin wird der verantwortliche Ressourcenmanager benachrichtigt. Durch die Integration mit der Kalenderverwaltung kann dieser auf einen Blick die Ressourcenverfügbarkeit einsehen und die Reservierung bestätigen. In Verbindung mit der Schlüsselschrankverwaltung können Ressourcen wie z.B. Schlüssel oder Equipment automatisiert auf Basis genehmigter Reservierungen an den Reservierer ausgegeben werden.

Standortverwaltung

Suchen Sie öfter mal Ihre Erprobungsfahrzeuge? Mit der Standortverwaltung nicht mehr.

Die Standortverwaltung ist eine zentrale App mit der Sie zunächst in einer hierarchischen Struktur benannte Standorte als Stammdaten anlegen. Unternehmensstandorte, Prüfgelände, Parkplätze, Parkhäuser, Gebäude, Räume, Prüfstände, Regale, Schubladen, etc. Einfach alles wo Dinge abgestellt bzw. abgelegt werden können. Jeder dieser benannten Orte kann in einer Landkarte mit einem Polygonzug eingezeichnet werden.

Mit Hilfe der Cluu Action-Injection-Technologie, integriert sich die Standort-Speicherungsfunktionalität in beliebige Apps. So können Sie z.B. mit Ihrem Smartphone beim Abstellen eines Fahrzeugs den Parkplatz speichern. Die Speicherverwaltung erkennt automatisch, wenn dort ein Parkhaus steht und fordert zur Angabe von Etage und Parkplatznummer auf.

Standorte können auch mit QR-Codes beklebt werden, so können auch in großen Gebäuden schnell und einfach genaue Positionsangaben durch simples Abfotografieren des QR-Codes gespeichert werden.

Testverwaltung

Die Testverwaltung ist eine unserer größten und umfangreichsten Apps. Als Hauptbestandteil der Assisted-Testing-Solution enthält Sie leistungsfähige Funktionen zur vollständig vernetzten Abwicklung Ihrer Produkterprobung.

Im Testexplorer spezifizieren Sie zunächst Ihre Erprobung. Sie können die Erprobung terminieren, Verantwortliche, Teilnehmer und Prüflinge, also die zu prüfenden Objekte wie Bauteile, Fahrzeuge, etc. hinzufügen und Testequipment zuordnen. Anschließend definieren Sie in einer hierarchischen Struktur den Prüfumfang, in dem Prüf- und Protokollpunkte aus einem Prüfkatalog ausgewählt werden. Für die Durchführung von Testläufen kann der Ablauf frei konfiguriert werden. Beim Zusammenstellen der Prüfkataloge können den Prüf- und Protokollpunkten anpassbare Bewertungsskalen, Funktionen, Komponenten, Schadensarten, Produkteigenschaften und Detailbewertungen zugeordnet werden.

Die Testverwaltung hat eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten, damit Sie die Benutzeroberfläche und Funktionalität auf den jeweiligen Bedarf der Fachbereiche zuschneiden können. Die Durchführung eines Testlaufs im oder am Prüfling wird meist mit Smartphones oder Tablets gemacht. Die Sprachaufzeichnung und Spracherkennung ermöglicht eine handsfree Durchführung von Fahrzeugtests. Beanstandungen von Ihren in der Welt verteilten Teststationen kommen durch die Cloudbasierung in Echtzeit im Unternehmen an. Dort können Versuchsingenieure die Themen zeitnah analysieren und Meldungen zu Ergebnissen konsolidieren. Im Anschluss können die Themen nahtlos an die Fachbereiche zur weiteren Auswertung, ins Issuetracking und zum Einleiten von Maßnahmen weitergeleitet werden.

Wollen Sie die Apps in Aktion erleben?

Melden Sie sich einfach, wenn wir Ihnen die Apps auf unserer Plattform Cluu in Aktion zeigen sollen. Hochinteressant ist vor allem, wie die Anwendungen zusammenspielen und in der Lage sind, Ihre Prozesse vollumfänglich zu unterstützen.

Demo vereinbaren